Cookies helfen uns, Ihnen unsere Inhalte optimal anzubieten und unsere Webseite fortlaufend zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.

Der ERP-Blog

ERP-Einführung – Tipps für frischgebackene Projektleiter

ERP-Einführung – Tipps für frischgebackene Projektleiter

  • 21. August 2017

Neulich haben wir im Asseco-Blog nützliche Tipps und Tricks für frischgebackene Key-User vorgestellt. Damit wollten wir ERP-Neulingen unter die Arme greifen, die Starthilfe bei ihrem ersten EPR-Projekt benötigen. Diese Woche wollen wir das Thema wieder aufgreifen und uns mit einer weiteren Rolle in Projektteam beschäftigen: der Projektleitung. Was müssen frischgebackene Projektleiter oder Projektleiterinnen bei ihrem ersten ERP-Projekt beachten?

Weiter lesen 6 min

3 gute Gründe für ein ERP-System – So überzeugen Sie Ihren Chef

3 gute Gründe für ein ERP-System – So überzeugen Sie Ihren Chef

  • 14. August 2017

Als Leser eines ERP-Blogs ist Ihnen sicher bewusst, welche Vorteile ein ERP-System für kleine und mittelständische Unternehmen hat. Aber vermutlich teilen nicht alle Kollegen Ihren Enthusiasmus. Eine ERP-Lösung gilt oft als notwendiges Übel, dessen Ersatz so lange wie möglich hinausgezögert wird. Schließlich funktioniert das bisherige Vorgehen doch einwandfrei!

Weiter lesen 7 min

Das sollten frischgebackene Key-User bei der ERP-Einführung beachten

Das sollten frischgebackene Key-User bei der ERP-Einführung beachten

  • 07. August 2017

Keine Frage: Wer im Rahmen der ERP-Einführung zu einem der Key-User ernannt wurde, darf ruhig ein wenig stolz sein. Immerhin trauen Geschäftsführung und Projektleiter ihren Key-Usern einiges zu. Auf der einen Seite natürlich die fachliche Expertise, die es für diese Position dringend braucht. Auf der anderen Seite glauben sie auch an deren – sogenannte – Soft Skills, die während der Implementierung des neuen Systems immer wieder zum Tragen kommen. Gerade in diesem Bereich gibt es für die Key-User einiges zu beachten.

Weiter lesen 6 min

Schlechte Datenqualität kann den Erfolg des ERP-Projekts gefährden

Schlechte Datenqualität kann den Erfolg des ERP-Projekts gefährden

  • 17. Juli 2017

Die Begriffe ERP und Datenqualität sind in den Köpfen vieler Entscheider fest miteinander verbunden. Sie sehen das ERP-System als ein Tool, das den Informationsaustausch im Unternehmen verbessert und jederzeit aktuelle Kennzahlen aus allen Bereichern liefert. Höhere Datenqualität ist in ihren Augen ein Vorteil, der sich unmittelbar aus der ERP-Einführung ergibt.

Weiter lesen 7 min

3 Wege, wie ein ERP-System die Kommunikation im Unternehmen verbessert

3 Wege, wie ein ERP-System die Kommunikation im Unternehmen verbessert

  • 26. Juni 2017

Aufmerksame Leser unseres Blogs kennen die eine Aussage, die sich wie ein roter Faden durch fast alle Beiträge zieht: Der Mensch ist der zentrale Faktor bei der ERP-Einführung. Rückschläge in einem ERP-Projekt sind fast immer das Resultat von Kommunikationsproblemen. Wenn Sie es nicht schaffen, dass alle Mitarbeiter an einem Strang ziehen, können Sie sich garantiert auf den einen oder anderen Stolperstein gefasst machen. Aber die lassen sich vermeiden.

Weiter lesen 7 min

Customizing, aber richtig – Damit die Kosten im ERP-Projekt nicht aus dem Ruder laufen

Customizing, aber richtig – Damit die Kosten im ERP-Projekt nicht aus dem Ruder laufen

  • 19. Juni 2017

Moderne ERP-Systeme bringen von Haus aus eine Menge Standardfunktionen mit. Aber machen wir uns nichts vor: keine ERP-Software der Welt kann Ihre Prozesse out-of-the-box vollständig abdecken. Das ist auch gar nicht Sinn der Sache.Schließlich haben Sie sich im Laufe der Jahre individuelle Wettbewerbsvorteile erarbeitet, die eine ERP-Lösung gezielt unterstützen soll. Das können Standardfunktionen einfach nicht leisten.

Weiter lesen 6 min