Anwenderbericht

FILL METALLBAU STEMMT GROSSBAUPROJEKTE MIT APPLUS

Fill Metallbau GmbH

Bereits 1968 gegründet, fokussiert sich Fill Metallbau auf die erfolgreiche Umsetzung individueller Bauprojekte. Dabei liefert Fill seinen Kunden ein umfassendes Leistungsangebot: Von Beratung und Planung über Produktion und Montage bis hin zur Fertigstellung und anschließendem Service. Um die Komplexität seiner individuellen Großprojekte effizient bewältigen zu können, setzt der Unikatfertiger für die Abwicklung seiner gesamten Geschäftsprozesse bereits seit 1999 auf unsere ERP-Lösung APplus.

In diesem Anwenderbericht erfahren Sie unter anderem:

  • Warum Fill Metallbau komplexe und individuelle Großprojekte mit der ERP-Software APplus realisiert.
  • Wie der österreichische Spezialist für Gebäudefassaden und Sonderkonstruktionen für die Projektplanung, die Budgetkalkulierung und das Forecasting APplus einsetzt.
  • Wie der Mittelständler interne Prozesse und komplexe Workflows durch APplus vereinfacht und beschleunigt hat.

Mehrwert durch APplus:

APplus ermöglicht flexible Auftragsbearbeitung und sorgt dabei für durchgängige Transparenz.


Fakten des Unternehmens

  • 300 Mitarbeiter
  • 90 Arbeitsplätze
  • Kunde seit 2001
  • Österreich
  • Ansprechpartner Christian Leopoldseder

    +43 7224 200 51-7838

Mit Hilfe von APplus bringen wir aktuelle Informationen schneller und einfacher zu genau den Schnittstellen, wo sie benötigt werden. Die Flexibilität und Anpassbarkeit ermöglicht es uns, die betrieblichen Prozesse individuell im ERP-System abzubilden und zu unterstützen.

Gerald Feldweber Gerald Feldweber Projektleiter & Leiter IT Fill Metallbau GmbH

Der komplette Anwenderbericht

Anmelden