Welche Funktionsbereiche hat ein ERP-System?

06.02.2017 Lesezeit: 2 Min.
Asseco Solutions
Asseco Solutions
Seit mehr als 25 Jahren Pionier in der IT-Branche.

Moderne ERP-Systeme sind in der Lage, die verschiedensten Geschäftsprozesse abzubilden. Zugleich treten spezifische Insellösungen für die jeweiligen Einzelprozesse immer weiter in den Hintergrund; die durchgehende Integration und somit unternehmensweite Ressourcenverwaltung stehen im Fokus. Ein positiver, nicht zu unterschätzender Effekt der ERP-Systeme ist somit die Optimierung der internen Kommunikation im Unternehmen.

Beispiele für Funktionsbereiche moderner ERP-Systeme

Zu den üblichen Funktionsbereichen einer ERP-Software zählen:

Diese und weitere Anwendungsfelder ergänzen den klassischen ERP-Funktionsbereich Produktionsplanung und -steuerung (PPS).

Die jeweiligen Anforderungen an die Software und ihre Funktionsbereiche definieren sich in der Regel darüber, wer ein ERP-System nutzt und wie hoch das zur Verfügung stehende Budget ist. Handelt es sich beispielsweise um eine Firma aus dem KMU-Bereich, stehen leistungsstarke Module für Rechnungswesen und Controlling gemeinhin weniger im Fokus als es bei Großkonzernen der Fall ist. Parallel dazu muss der Aufwand für die Einführung des ERP-Systems einkalkuliert werden, der sich ebenfalls an der Komplexität der Software bemisst.

Individuelle ERP-Branchenlösungen sind gefragt

Insbesondere aus diesem Grund ist die Nachfrage an spezifischen Branchenlösungen sehr groß, unter anderem in Form leicht einzuführender und erweiterbarer ERP-Systeme speziell für KMU. Auf diese Weise lassen sich sowohl der Istzustand als auch mögliche zukünftige Expansionen abbilden, ohne die Software wechseln zu müssen.

Darüber hinaus werden mehr und mehr Produkte nach realen Kundenbestellungen produziert und nicht mehr auf Lager, wie es in der Vergangenheit oft der Fall war. Zum Beispiel in der Automobilbranche, aber zunehmend auch in anderen Bereichen hat der Endkunde die Möglichkeit, sein gewünschtes Produkt weitreichend selbst zu konfigurieren. Hiermit einher geht eine immense Variantenvielfalt, auf die moderne ERP-Systeme bzw. deren einzelne Module optimal ausgerichtet sein müssen.

Weiterführende Literatur:

https://erp-wiki.org/steps-business-solution/ https://www.erp-management.de/node/723 http://www.erp-software-auswahl.de/erp-software-fu...

Schlagwörter:

#

Mehr ERP-Wissen:
Ihr kostenloses Whitepaper.

Erfahren Sie in dem kostenlosen Whitepaper, wie der gesamte Prozess einer ERP-Einführung aussieht.

Zum kostenlosen Whitepaper