Gemeinsam stark - warum Sie als Mitglied in Verbänden profitieren!

13.01.2021 Lesezeit: 3 Min.
Gemeinsam stark - warum Sie als Mitglied in Verbänden profitieren!
Daniel Ummenhofer
Daniel Ummenhofer
Sales Manager , Asseco Solutions
Daniel Ummenhofer arbeitet seit 8 Jahren im Software-Vertrieb. Bei Asseco ist die Gewinnung und Digitalisierung von Neukunden seine Berufung.
Ihr Feedback zum Artikel?

Die Arbeitswelt befindet sich im stetigen Wandel. Gleichzeitig entwickeln sich neue Technologien so rasant wie nie. Unternehmen, die über aktuelle Technologietrends und Anforderungen auf dem Laufenden sind, können sich in ihrem Feld als Vorreiter etablieren. Wie gelingt dieser entscheidende Vorsprung? Eine nachhaltige und praktische Lösung, um sich zu engagieren, sind Verbände. Schließen sich viele Firmen zusammen, können sie mit einer gemeinsamen, starken Stimme sprechen. Doch damit nicht genug! Durch Kooperation steigt nicht nur die Sichtbarkeit der Betriebe, sondern in Teilen auch die politische Relevanz neuer Technologien.

Ein sehr gutes Beispiel ist aktuell der Bundesverband eMobilität, in welchem wir uns unter anderem engagieren. Dieser ist zu einem großen Teil dafür verantwortlich, dass die Elektromobilität in Deutschland so stark in den Fokus gerückt ist. Woran liegt das? Wir nehmen in diesem Artikel die Top-Vorteile der Verbandsarbeit unter die Lupe.

Verbände als Grundlage der gemeinsamen Arbeit


Die Mitgliedschaft in einem Verband bietet oftmals großartige Synergieeffekte. Durch die gemeinsame Arbeit wird der gesamte Industriezweig gestärkt und ein gemeinsames Ziel verfolgt. Das bringt wirtschaftliche Vorteile für alle Mitglieder.

Denn aus einzelnen Betrieben mit wirtschaftlich kleinen Stimmen wird eine große Gruppe. Diese erhält durch ihre Wirtschaftskraft und dank der erzeugten Arbeitsplätze ein politisches Gewicht. Das gilt nicht nur im Bereich der Lobbyarbeit, sondern auch in vielen weiteren Bereichen.

Gemeinsam ist man stark - Verbände fördern die wirtschaftliche Aufmerksamkeit

Verbandsmitglieder stehen häufig vor den gleichen Herausforderungen. Gemeinsam können hier Lösungsansätze erforscht werden. So lassen sich einheitliche Standards definieren und effektiv vorantreiben. Die Etablierung von Standards kann beispielsweise dabei helfen, die heimische Produktion gegen Konkurrenten aus dem günstiger produzierenden Ausland abzusichern.

Darüber hinaus orientieren sich Verbände am Puls der Zeit und erfahren die neuesten Informationen zu Innovationen und Technologietrends zuerst. So bleiben Verbandsmitglieder stets up-to-date und können proaktiv agieren.

Ein weiterer Vorteil ist die Intensivierung der Zusammenarbeit, von der alle Mitglieder profitieren. Konkretes Beispiel hierfür ist die gemeinsame Organisation von Messen. In der Kommunikation mit Messe-Betreibern verleiht die Kooperation von Unternehmen im Verband den Anfragen ein stärkeres Gewicht. Verbände dienen als Multiplikatoren für die Stimmen ihrer Mitglieder. Sie vergrößern die Wirkmacht des Industriezweigs erheblich.

Der Bundesverband eMobilität – eine Kooperationsplattform mit Mehrwert

Betrachten wir nochmals den Bundesverband eMobilität, zu dem wir als Mitglied einen besonderen Bezug aufweisen können. Dieser bildet regelmäßige Arbeitsgruppen, um die Interessen seiner Mitglieder voranzubringen. Es wird somit die Entwicklung in vielen Bereichen verstärkt und beschleunigt.

Verbände bieten Ihren Mitgliedern Informationsplattformen, um über Neuigkeiten auf dem Laufenden zu bleiben


Zudem wird Mitgliedsunternehmen eine eigene Kommunikations- und Informationsplattform geboten. Auf dieser können sich Mitwirkende wie Asseco Solutions über Neuerungen austauschen, Entwicklungen gemeinsam bewerten und einen aktuellen Überblick über das Wirkungsfeld erhalten.

Besonders wichtig ist die Informationspolitik. Denn in der Regel erhält der Bundesverband immer die neuesten Informationen. Diese werden wiederum an die Unterverbände weitergeleitet. Dadurch werden alle Mitglieder im Verband gleichzeitig und vor allem frühzeitig informiert. Dadurch können Sie schnell auf Neuerungen und Veränderungen reagieren.

Fazit: Verbände bieten viele Vorteile für ihre Mitglieder

Es gibt praktisch nur Vorteile, welche aus der Verbandsarbeit entstehen. Dies mag bei neuen Verbänden auf den ersten Blick noch nicht sichtbar sein, wird sich aber entsprechend entwickeln. Sind erst einmal die Strukturen geschaffen und etabliert, profitieren alle Mitglieder von der Zusammenarbeit. So werden gemeinsame Interessen glaubwürdig und erfolgreich vertreten.

Unsere eigene Erfahrung in diversen Verbänden ist durchweg positiv und spiegelt den Mehrwert von Verbandsarbeit wider. Aus diesem Grund empfehlen wir ganz klar, einem solchen beizutreten. Oder Sie gründen sogar einen für Ihre eigene Interessensgruppe. Sie können nur profitieren!

Durch unsere Mitgliedschaft sind wir im Bereich E-Mobility und Industrie 4.0. hervorragend informiert. Unser Wissen geben wir Ihnen gerne in unserem Whitepaper „Service als Start in die Industrie 4.0“ an Sie weiter.

Schlagwörter:

#

Mehr ERP-Wissen:
Ihr kostenloses Whitepaper.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Geschäftsmodell digitalisieren.

Zum kostenlosen Whitepaper