Cookies helfen uns, Ihnen unsere Inhalte optimal anzubieten und unsere Webseite fortlaufend zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.

APplus in der Praxis: Asseco Germany AG lädt zum Praxistag beim Rollladen- und Markisenprofi Selve GmbH & Co. KG

Wie ERPII den Laden von hinten aufrollt


  • 13.08.2012
  • Karlsruhe
  • geschätzte Lesezeit: 1:59 min

Die Niederlassung Düsseldorf/Erkrath des Karlsruher ERPII-Spezialisten Asseco Germany AG lädt alle Interessenten am 12. September zum Praxistag in die Firmenzentrale der Selve GmbH & Co. KG (www.selve.de) nach Lüdenscheid ein. In den Räumlichkeiten des Marktführers für Rollladen-Bauteile und gefragten Antriebsspezialisten im Bereich Rollladen- und Markisensysteme werden in informativen Vorträgen die meistgestellten Fragen zur Implementierung eines modernen ERP-Systems in einem mittelständischen Unternehmen aus erster Hand anschaulich beantwortet: Warum fiel die Entscheidung auf APplus, wie ist der Umstieg gelungen, welcher konkrete Nutzen wurde erzielt, wie gestaltete sich Einführungsprozess und –dauer? Im Dialog mit ausgewiesenen Experten erfährt jeder offene Punkt eine qualifizierte Klärung.

Wie ERPII den Laden von hinten aufrollt

Nach Begrüßung und Vorstellung der einladenden Unternehmen durch Stephan Voß, Senior Vertriebsbeauftragter der Asseco Germany AG und Ludger Stracke, Kaufmännischer Leiter der Selve GmbH & Co. KG, wird Markus Reichl als Leiter des Vertriebskompetenzteams die Highlights der neuesten APplus-Version vorstellen und den Mehrwert dieser technologisch führenden ERPII-Lösung präsentieren. Im Anschluss an die Mittagspause und eine geführte Betriebsbesichtigung spricht Peter Marszelewski, IT-Leiter bei Selve, über die Migration des zuvor eingesetzten Altsystems auf APplus und beschreibt dabei die kontinuierliche - partnerschaftliche wie technologische - Entwicklung dieses Prozesses. Und last but not least wird Frank Noß, Leiter Business Solution Team der Asseco Germany AG, den Tag mit interessanten Ausführungen zum Thema „Erfolgsfaktor Projekteinführungsmethodik“ beschließen.

Im Anschluss an die Vorträge besteht selbstverständlich die Möglichkeit, im Rahmen einer offenen Runde zu diskutieren, Fragen zu stellen, individuelle Gespräche zu führen und dabei bestehende Kontakte zu pflegen oder neue zu knüpfen.

Die Asseco Germany AG freut sich, zahlreiche Interessenten vor Ort begrüßen zu dürfen.

Selve GmbH & Co. KG

Das Unternehmen ist Marktführer im Bereich von Rollladen-Bauteilen und gefragter Antriebs-Spezialist in den Bereichen Rollladen und textiler Sonnenschutz. Mit Sitz im sauerländischen Lüdenscheid steht SELVE als mittelständisches Unternehmen für eine hohe Kompetenz in der Entwicklung und Produktion von innovativen Antrieben und Steuerungen für Rollläden. In der nahen Vergangenheit haben auch Produkte für den textilen und innenliegenden Sonnenschutz mehr und mehr an Bedeutung gewonnen. Mit hochqualifizierten und engagierten Mitarbeitern, zukunftsorientierten Produkten und intelligenten Prozessen liefert SELVE kundenorientierte, komfortable und energiesparende Lösungen. Der Vertrieb erfolgt ausschließlich über Fachhandels-Partner an die Endkunden.