Cookies helfen uns, Ihnen unsere Inhalte optimal anzubieten und unsere Webseite fortlaufend zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.

Innovationskraft entscheidend für Zukunftserfolg

Asseco Solutions mit Creditreform-Zertifikat ausgezeichnet


  • 05.03.2015
  • Karlsruhe
  • geschätzte Lesezeit: 1:46 min

Der ERP-Markt, wie viele andere Branchen auch, ist aktuell von tiefgreifenden technologischen Weiterentwicklungen gekennzeichnet. Megatrends wie Industrie 4.0, Cloud und Mobility verlangen Unternehmen eine hohe Innovationskraft mit intensiver und aufwändiger Forschungsarbeit ab. Doch nur Unternehmen, die diese Innovationskraft mit dauerhafter finanzieller Solidität verbinden können, bestehen in diesem wettbewerbsintensiven Marktumfeld und sind ein verlässlicher Partner für ihre Kunden. Vor diesem Hintergrund attestierte die Wirtschaftsauskunftei Creditreform im Rahmen einer aktuellen Unternehmensprüfung dem ERPII-Anbieter Asseco Solutions „ein bisher lückenlos gezeigtes gutes Geschäftsgebaren sowie eine gute Prognose für den weiteren Geschäftsverlauf“ und verlieh dem Unternehmen aus Karlsruhe im Dezember 2014 die unabhängige Auszeichnung „CrefoZert“.

Die 2009 ins Leben gerufene Creditreform-Zertifizierung wird im Rahmen eines dreistufigen Prüfungsverfahrens ermittelt. Dabei spielen auch die Zukunftsperspektiven des Unternehmens eine entscheidende Rolle, die im Rahmen eines analytischen Gesprächs mit der Geschäftsleitung ermittelt und im Anschluss bewertet werden. Nur wenn die Kriterien der unabhängigen Experten vom Unternehmen lückenlos erfüllt werden, wird das „CrefoZert“ vergeben. Aufgrund dieser strengen Anforderungen bestehen nur ca. 1,7 Prozent der deutschen Unternehmen das Prüfverfahren für das Creditreform-Zertifikat.

Für kommende Technologietrends gerüstet

„Technologische Innovationen und die Weiterentwicklung aktueller Trends wie die smarte Fabrik sind ein Kernelement unserer Geschäftsstrategie. So leisten wir zum Beispiel durch unsere Forschungsarbeiten am FIR der RWTH Aachen oder auch am Anwendungszentrum Industrie 4.0 der Universität Potsdam einen aktiven Beitrag dazu, die Produktivitäts- und Effizienzgewinne der zunehmend autonom agierenden Systeme allen mittelständischen Fertigungsbetrieben zugänglich zu machen. Wir sehen das Zertifikat der Creditreform als eine weitere Bestätigung unserer Innovationsstrategie, die bei der Asseco Solutions sowohl technologisch als auch finanziell auf einer soliden Basis gegründet ist.“

Markus Haller
CEO Asseco Solutions