Cookies helfen uns, Ihnen unsere Inhalte optimal anzubieten und unsere Webseite fortlaufend zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.

Über eine Milliarde Umsatz im Jahr 2013

Truffle-Ranking: Asseco Group erneut unter den sechs umsatzstärksten IT-Unternehmen Europas


  • 16.12.2014
  • Karlsruhe
  • geschätzte Lesezeit: 3:54 min

Truffle-Ranking: Asseco Group erneut unter den sechs umsatzstärksten IT-Unternehmen Europas

Wie hat sich die europäische Softwarebranche 2013 entwickelt? Welche Unternehmen konnten ihren Umsatz steigern? Welche mussten Verluste in Kauf nehmen? Antworten auf diese Fragen liefert das europäische Private-Equity-Unternehmen Truffle Capital jedes Jahr in seinem Bericht „Truffle 100 Europe“. Auch in der aktuell neunten Ausgabe des Benchmark-Rankings listet das unabhängige Venture-Capital-Unternehmen wieder die umsatzstärksten Softwarekonzerne Europas auf: Die Asseco Group belegt dort bereits zum zweiten Mal in Folge den sechsten Platz der Top 100 und etabliert sich damit in der Spitzengruppe der größten europäischen IT-Unternehmen. Der Konzern ist die Muttergesellschaft des in Karlsruhe ansässigen ERPII-Anbieters für den Mittelstand, Asseco Solutions.

Das „Truffle 100 Europe“-Ranking wird in Zusammenarbeit mit den Branchenanalysten IDC und CXP Group sowie der Essec Business School erstellt. Grundlage der Rangliste bilden von den beteiligten Analystenhäusern durchgeführte Umfragen. Durch seinen Fokus auf europäische Softwarefirmen schafft das Ranking eine transparente Marktübersicht und beleuchtet zudem Trends und Entwicklungen in der europäischen Softwarebranche insgesamt. Den ersten Platz als umsatzstärkstes Unternehmen nimmt auch in diesem Jahr das deutsche Unternehmen SAP ein, mit einigem Abstand gefolgt von Dassault Systèmes aus Frankreich und Sage aus Großbritannien. Mit einem Umsatz von 1,063 Milliarden Euro erreichte die Asseco Group mit Hauptsitz in Polen den sechsten Platz auf der Rangliste.

Als Zusammenschluss internationaler IT-Unternehmen ist die Asseco Group mit ihren 16.600 Mitarbeitern in den meisten europäischen Ländern, wie auch in Israel, USA, Japan und Kanada vertreten. Dabei bietet das Unternehmen seinen über 40.000 Kunden ein breitgefächertes Portfolio an Lösungen für unterschiedlichste Wirtschaftssektoren – mehr als die Hälfte des Umsatzes wird dabei durch selbstentwickelte Lösungen erzielt. Teil der Gruppe ist auch der mittelständische ERPII-Anbieter Asseco Solutions mit Sitz in Karlsruhe.

„Mit dem Rückhalt eines der umsatzstärksten Softwarekonzerne Europas können wir unseren Kunden das Beste aus zwei Welten bieten. Als mittelständisches Unternehmen und Partner des Mittelstands sind wir nah am Kunden, verstehen den lokalen Markt und können mit regionaler Expertise handeln. Gleichzeitig besitzen wir die Innovationskraft und Investitionssicherheit des sechsgrößten IT-Anbieters in Europa. Von dieser Kombination profitieren wir und damit auch unsere Kunden nicht nur im Tagesgeschäft, sondern auch in strategisch wichtigen Bereichen wie Forschung und Entwicklung.“

Markus Haller
CEO Asseco Solutions


Rank Company Software + Services 2013

1

SAP

16 512.3

2

DASSAULT SYSTEMES

1 887.5

3

SAGE

1 522.6

4

HEXAGON

1 309.6

5

WINCOR NIXDORF

1 257.3

6

ASSECO GROUP

1 063.0

7

SOFTWARE AG

856.5

8

DATEV

752.8

9

WOLTERS KLUWER

720.9

10

SWIFT

580.2

Angaben in Mio EUR

Weiter zum ausführlichen Ranking