Aktuelle Informationen

Die Asseco Solutions berichtet

CeBIT

Automotive: ERP-Lösung als systemübergreifende Schaltzentrale

Für Automobilzulieferer wird es zunehmend unerlässlich über die gesamte Produktions- und Lebensdauer eines Produkts für einen integrierten Informationsfluss in Echtzeit zu sorgen. Im Rahmen der diesjährigen CeBIT vom 20. bis 24. März in Hannover zeigt Asseco Solutions wie effizient vernetzte ERP-Lösungen unteranderem im Automotive-Bereich zur systemübergreifenden Schaltzentrale werden können.

Mehr lesen
crezofert 2016

Außergewöhnlich gute Bonität: Asseco Solutions erneut mit Creditreform-Zertifizierung ausgezeichnet

Für Unternehmen ist die fortschreitende Digitalisierung oft Fluch und Segen zugleich: Während neue Technologien für mehr Effizienz und Produktivität sorgen, verschärft sich gleichzeitig der Wettbewerb – denn auch die Konkurrenz weiß die Vorteile digitaler Geschäftsprozesse für sich zu nutzen. Gerade in Zeiten des Umbruchs müssen sich Unternehmen daher nicht nur auf ihre eigene Investitionskraft, sondern auch auf die Kreditwürdigkeit von Kunden und Partnern verlassen können.

Mehr lesen
FMB logo

FMB 2016: Asseco und DUALIS zeigen smarte Lösung für den Maschinenbau

Bereits im vergangenen Jahr wurde die Asseco-Lösung APplus vom „Center for Enterprise Research“ der Universität Potsdam zum „ERP-System des Jahres“ im Maschinen- und Anlagenbau gekürt. Mit der neuen Version 6.3 optimiert Asseco seine Lösung noch einmal speziell für die Anforderungen von Maschinenbauern und ihren Zulieferern.

Mehr lesen
APplus ERP System des Jahres 2016 CER Potsdam

„ERP-System des Jahres“: APplus mit ERP-Innovationspreis ausgezeichnet

Um im konkreten Praxisalltag ein Höchstmaß an Effizienz und Benutzerfreundlichkeit sicherzustellen, muss eine ERP-Lösung mehr bieten als nur einen großen Funktionsumfang. Auch Kriterien wie Ergonomie, Flexibilität und Integrationsfähigkeit mit anderen Systemen spielen für die optimale Unterstützung der Anwender in ihrer täglichen Arbeit eine zentrale Rolle.

Mehr lesen
IT Business

IT & Business: Asseco und 3mobility solutions zeigen Zusammenspiel von ERP 4.0 und Mobility

Während die zunehmende Digitalisierung immer effizientere Geschäftsabläufe ermöglicht, geraten Unternehmen gleichzeitig stärker unter Druck, ihre Prozesse so weit wie möglich zu automatisieren, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Um ihren gesamten Geschäftsprozess nahtlos abzudecken, ist es für viele Unternehmen unerlässlich, möglichst alle beteiligten Drittsysteme in die zentrale ERP-Lösung einzubinden.

Mehr lesen
Mailand

Weiter auf Expansionskurs: Asseco eröffnet Niederlassung in Mailand

Der ERP-Spezialist Asseco Solutions aus Karlsruhe macht den nächsten Schritt auf seinem strategischen Expansionskurs: Bereits im März nahm die zweite österreichische Niederlassung in Wien ihren Betrieb auf, im Mai folgte ein weiterer deutscher Standort in Hannover. Nun expandiert das Unternehmen auch nach Italien.

Mehr lesen
APplus ERP System des Jahres 2016 CER Potsdam

„ERP-System des Jahres“: APplus in der Kategorie Unikatfertigung nominiert

Schiffsschrauben, Gebäudefassaden, Spezialmaschinen – in der Unikatfertigung gleicht kein Auftrag dem anderen. Häufig beginnen Projekte mit der bloßen Idee, die konkrete Lösung wird erst nach und nach entwickelt. Gleichzeitig zwingt die zunehmende Konkurrenz Anbieter zur Einhaltung immer knapper bemessener Zeitpläne. Ein anspruchsvolles Anforderungsprofil für Hersteller, aber auch deren IT-Infrastruktur, welche die Fertigung solcher individuellen Kundenprojekte mit einer hohen Flexibilität und Effizienz unterstützen muss.

Mehr lesen
IT Business

IT & Business 2016: Asseco stellt neue Produktversion APplus 6.3 vor

Der Umbruch in der ERP-Branche ist gewaltig. Megatrends wie Digitalisierung, Industrie 4.0 und die smarte Fabrik erfordern ein weit höheres Maß an Offenheit, Flexibilität und Agilität von ERP-Lösungen als bisher. Diese höhere Anpassungsfähigkeit und -geschwindigkeit liefert die Asseco Solutions mit ihrer neuen Version APplus 6.3. Diese macht sowohl die Fabrik als auch Prozesse und Anwender smarter. Zu den wichtigsten Neuerungen zählt unter anderem ein Business Integration Framework für die Anbindung von Drittsystemen ohne Programmieraufwand. Außerdem bietet die neue Version dynamische Attribute für Business-Objekte wie Artikelstamm oder Auftrag sowie ein innovatives Behältermanagement. Letzteres optimiert die Rückverfolgbarkeit von Fertigungs- und Chargen-Informationen auf Behälterebene. Diese und weitere Neuerungen zeigt die Asseco Solutions auf der IT & Business 2016 vom 4. bis 6. Oktober in Stuttgart an ihrem Stand C31 im L-Bank Forum (Halle 1).

Mehr lesen

Unsere ERP-News: Ihr Wettbewerbs­vorteil.

Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an.