Aktuelle Informationen

Die Asseco Solutions berichtet

ERP Excellence 2014

„ERP Excellence 2014“: Prüfinstitut GPS zeichnet APplus mit „sehr gut“ aus

Immer stärker werden Produktionsprozesse derzeit ins Ausland verlagert, Informationen miteinander vernetzt und zunehmend online zur Verfügung gestellt. Die aktuellen technologischen Fortschritte im Bereich Produktion und Fertigung beeinflussen nicht nur Prozessabläufe selbst, sie wirken sich auch auf die Anforderungen aus, die Anwender an bestimmte Funktionen ihres ERP-Systems stellen. Für Unternehmen ist daher die Frage wichtig, wie gut sich ein System an veränderte Marktbedingungen anpassen kann, ohne dass ein Eingriff in die Software selbst notwendig ist. Die Ulmer Gesellschaft zur Prüfung von Software (GPS) kommt in ihrem jüngsten Vergleichstest zu dem Ergebnis, dass die vollständig webbasierende ERPII-Lösung APplus diese Anforderungen „sehr gut“ erfüllt. Sie erhält daher das Prädikat „ERP-Excellence 2014“.

Mehr lesen
it-business

IT & Business 2014: Dreimal Zukunft am Asseco-Stand

Industrie 4.0, Mobility, Big Data oder Cloud Computing – neue Trends und Technologien werden ERP-Systeme in den kommenden Jahren grundlegend verändern. Doch bereits heute müssen sich ERP-Anbieter wie auch Kunden auf die veränderten Bedingungen vorbereiten, um frühzeitig von den Chancen der neuen Technologien profitieren zu können und nicht unvorbereitet von den Risiken überrascht zu werden. Was Unternehmen dabei beachten sollten und wie der erfolgreiche Weg in die Zukunft des ERP konkret aussehen könnte, präsentiert die Asseco Solutions auf der diesjährigen IT & Business.

Mehr lesen
it-business

IT & Business 2014, Halle 4, Stand D01: Asseco Solutions präsentiert neue Projektverwaltung

Damit die Projektverwaltung als zentrales Arbeits- und Steuerungsinstrument dienen kann, darf sie nicht nur unstrukturierte Informationen wie Aufgabenbeschreibungen oder Verträge enthalten. Vielmehr müssen auch sämtliche Daten zu Kosten oder Ressourcen stets aktuell zur Verfügung stehen – und somit betriebswirtschaftlich relevante Informationen nahtlos in die Projektplanung integriert sein. Genau das leistet das Projektverwaltungsmodul von APplus, dessen neueste Version 6.1 die Asseco Solutions exklusiv zur IT & Business vom 8. bis zum 10. Oktober in Stuttgart auf ihrem Stand in Halle 4, Nr. D01 vorstellt.

Mehr lesen
ERP System 2014

Darauf fährt die Automotive-Branche ab: APplus nominiert für das „ERP-System des Jahres“

Die Automotive-Branche benötigt zuverlässige IT-Systeme, welche in der Lage sein müssen, die extrem hohen Anforderungen an Planungsgenauigkeit und Prozessdokumentation zu erfüllen. Wie gut die führenden Systeme am Markt diesen Anforderungen gerecht werden, untersucht das „Center for Enterprise Research“ der Universität Potsdam jährlich im Rahmen der renommierten Preisverleihung „ERP-System des Jahres“. In der Kategorie „Automotive“ ist die Asseco Solutions dabei mit ihrer Lösung APplus „Nominiert für das ERP-System des Jahres 2014″.

Mehr lesen
Trovarit 2014

Trovarit-Studie 2014: APplus punktet mit hoher Anwenderzufriedenheit

Wie zufrieden Anwender in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit ihren aktuell im Einsatz befindlichen ERP-Systemen sind, ermittelte nun bereits zum siebten Mal das Expertenteam der Trovarit AG im Rahmen der größten unabhängigen Anwenderstudie in Europa – mit besonders positiven Ergebnissen für die ERPII-Lösung der Asseco Solutions: Die Kunden vergaben Bestnoten für ihre Zufriedenheit mit APplus und wählten die Lösung damit in puncto Anwenderzufriedenheit „mit einigem Abstand“ vor vergleichbar etablierte Systeme für mittlere Unternehmen.

Mehr lesen
it-business

IT & Business 2014: Asseco Solutions zeigt konkrete Wege in die ERP-Zukunft

Evolution statt Revolution. Dies gilt aus Sicht von Asseco Solutions auch für die Zukunft der ERP-Lösungen, für die Gartner im Januar dieses Jahres in seinen veröffentlichten Vorhersagen den Begriff des „postmodernen ERP“ geprägt hat. Was diese Evolution für die ERP-Zukunft im Einzelnen bedeutet, vermittelt Asseco Solutions interessierten Besuchern an ihrem Stand in Halle 4, Nr. D01 auf der IT & Business 2014 vom 8. bis 10. Oktober 2014 in Stuttgart.

Mehr lesen
Spiegeltec Logo

Rasantes Wachstum: Anlagenplaner SPIEGLtec hebt ab mit APplus

Anlagen in der Verfahrens- und Energietechnik kommen nicht von der Stange, sondern sind Maßarbeit. Vor allem in der Planungsphase erfordern sie ein hohes Niveau an Innovationskraft und technischer Kompetenz – Tugenden, die das rasante Wachstum des österreichischen Dienstleistungsunternehmens SPIEGLtec begründet haben: So nahm allein die Zahl der Mitarbeiter in den letzten vier Jahren um 250 Prozent zu. Jedes Projekt ist einzigartig und weist einen hohen Anteil an administrativen Aufgaben auf. Eine ERP-Lösung, die zu SPIEGLtec passt, muss deshalb individuelle Dienstleistungsprozesse abbilden, flexibel anpassbar und ortsunabhängig nutzbar sein.

Mehr lesen
Aachner ERP Tage 2014

Asseco Solutions auf den 21. Aachener ERP-Tagen: „ERP-Potenziale demonstrieren“

„ERP-Potenziale demonstrieren“ lautet das Motto der 21. Aachener ERP-Tage, die vom 3. bis 5. Juni in den Räumen des Cluster Logistik auf dem RWTH Aachen Campus stattfinden. Eines dieser Potenziale ist der Schatz, der in den Unternehmensdaten schlummert. Um diesen jedoch zu heben, müssen aus Daten Informationen werden – das Hauptziel, das Asseco Solutions mit der aktuellen Version 6.1 seiner ERPII-Lösung APplus verfolgt.

Mehr lesen
Mario Deicher

Mario Deicher wird neuer Niederlassungsleiter in der Schweiz

Ab Juli 2014 wird der ERP-Experte Mario Deicher die Geschäftsführung der Niederlassung der Asseco Solutions in der Schweiz übernehmen. Damit tritt er die Nachfolge von Martin Dalla Vecchia an, der wie geplant Ende Juli aus dem Unternehmen ausscheiden wird. Ziel seines zeitlich begrenzten Einsatzes waren die Gründung und der Aufbau der Niederlassung Schweiz.

Mehr lesen

Unsere ERP-News: Ihr Wettbewerbs­vorteil.

Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an.